Richtig fragen

Das richtige Fragen ist ein sehr wichtiger Punkt in der Divination. Eine gute Beratung hängt nicht nur von der Fragestellung ab, sondern auch von der Offenheit des Klienten.

Oft gibt es Klienten die zu Recht misstrauisch sind, schlechte Erfahrungen mit Kartenlegern und Wahrsagern gemacht haben und ihren Berater testen möchten. Dazu stellen sie allgemeine Fragen wie z.B.: Was kommt auf mich zu?  Obwohl es ihnen eigentlich darum geht, was zB ihre Liebespartner  über sie denken. Der Berater sieht nun, dass sich z.B. beruflich etwas tun wird, was zur Folge hat, dass der Klient enttäuscht ist, da er ja eigentlich etwas über die Liebe erfahren wollte. Er ist der Meinung, dass sich dies im Orakel zeigen müsste, da er sich gedanklich ja damit beschäftigt. Die Steine oder auch Karten allerdings antworten auf die Frage: "Was kommt auf mich zu?" und das muß nicht zwangsläufig ein Ereignis in der Liebe sein. Das Orakeln ist also kein Wunschkonzert und man sollte vor einer Beratung in sich gehen und schriftlich festhalten, was man wirklich wissen möchte.

 

Hier findest du eine kleine Liste an Fragen, solltest du dir noch unschlüssig sein. Es ist auch für dich sehr hilfreich, dass du dich mit deinen Themen -und was du wirklich wissen willst- genau auseinander setzt. Es wäre schade wenn nach der Beratung noch Fragen auftauchen, die ich dir dann nicht mehr beantworten kann. Bitte habe Verständnis, dass eine Beratung sich auf einen Termin festlegt und ein weiterer Termin wieder einen neuen Kostenpunkt nach sich zieht.

 

Solltest du jedenfalls großes Misstrauen haben, so kannst du dieses direkt zu Beginn meiner Beratung abbauen in dem ich dir eine Analyse über die Charaktere und deine Situation deute. 

Ein Kartenblatt kann zur Ergänzung immer dazu gelegt werden um noch bestimmte Punkte herauszuarbeiten, Tendenzen zu fixieren und Einflüsse bestätigen zu lassen, falls dies erwünscht ist.

Wiederholungen bzw Gemeinsamkeiten die sich dadurch zeigen, können darauf hinweisen, dass es sich um eine absolute Priorität handelt, die es zu beachten gilt.

 

 

Noch kurz zu den Wann-Fragen, die mir gerne gestellt werden:

Bitte beachte, dass sich Wann-Fragen in Form einer genauen Zeitangabe, bzw eine Art Datums, nicht machen lassen. Zeiten hängen immer von den persönlichen Prozessen ab, die wir durchleben. Demnach kann man sagen, dass wenn eine bestimmte Entwicklung abgeschlossen ist, sich dies auch im Aussen zeigen wird. 

Meine Steine geben gerne Aussagen zu den Jahreszeiten, das kann dann aber auch bedeuten, dass eine vorhergesagtes Ereignis in einer bestimmten Jahreszeit auch erst im nächsten Jahr zu dieser vorhergesagten Jahreszeit eintrifft.